Datenschutzumsetzung

Wir unterstützen Sie in allen Phasen der Umsetzung und Überwachung des Datenschutzes.

Die DS-GVO und die Datenschutzorganisation sehen die Verantwortung für die Verarbeitung personenbezogener Daten direkt bei den Prozessverantwortlichen, also in den Fachbereichen bei Ihren Führungskräften und Mitarbeitern. Damit einher geht die Auseinandersetzung der Fachbereiche mit zahlreichen Datenschutzanforderungen angefangen mit rechtlichen Fragestellungen, z. B. ob bestimmte Daten verarbeitet oder weitergegeben werden dürfen, über Dokumentationsanforderungen, z. B. bei der Erstellung von Meldungen zum Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten, oder die Frage der Einbindung von Dienstleistern (Stichwort Auftragsverarbeitung), dem Verhalten bei „Datenpannen“ bis hin zu Datenschutzkontrollen im Rahmen des internen Kontrollsystems zur Vermeidung der Organisationshaftung. Wenn nicht Ihre ganze Organisation aus Datenschutzexperten bestehen soll, benötigen die Fachbereiche hier Unterstützung.

Gerne bietet die DMC mit ihrem praxiserfahren Berater-Team in solchen Fällen die Unterstützung der Geschäftsleitung, eines internen Datenschutzbeauftragten, der Datenschutzkoordinatoren sowie aller Fachbereiche und Prozessverantwortlichen an.

Datenschutz-Umsetzung

Datenschutzumsetzung

Sie haben Fragen?

Wir helfen weiter!

Informationen zur Datenschutzumsetzung

Wir unterstützen Sie im gesamten Prozess, beginnend mit der Sensibilisierung und Projektplanung bis hin zur tatsächlichen Umsetzung und Überwachung. Insbesondere wenn die DMC nicht selbst als externer Datenschutzbeauftragter (DSB) fungiert, bieten wie ihnen gern ein Interimsmanagement zur Unterstützung der Geschäftsleitung, eines internen DSB, der Datenschutzkoordinatoren sowie aller Fachbereiche und Prozessverantwortlichen an.

Beispielhaft sei aus unserer Beratungspraxis eine angemessene und effiziente Richtlinienstruktur genannt. Dabei reicht unser Angebot zur Unterstützung von der Zurverfügungstellung eines Musters über die individuelle Anpassung an Ihre Organisation bis hin zur Begleitung der Aktivierung und Kommunikation der einzelnen Richtlinie.

Neben einer zentralen übergeordneten Datenschutzrichtlinie zählen hierzu die nachfolgenden Themenfelder:

  • Verfahrensverzeichnis (Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten "VVT") sowie weitere Dokumentationspflichten zur Etablierung von Nachweisen
  • Einführung/Änderung einer Verarbeitung
  • Informationstexte und Umsetzungsprozesse zur Erfüllung der Informationspflichten
  • Einwilligungsmanagement
  • Umgang mit Betroffenenrechten
  • Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Kommunikations-, Verhaltens- und Meldeprozesse bei Datenschutzvorfällen

Unsere Umsetzungsunterstützung bezieht sich dabei nicht nur auf sämtliche Schritte zur Inkraftsetzung der einzelnen Richtlinie, sondern auch auf deren praktische Handhabung seitens Ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte z. B. in Form unserer Datenschutzschulungen.

Datenschutz-Umsetzung mit der DMC – kompetent über alle Umsetzungsphasen
Datenschutzumsetzung nach Plan
Unterstützung bei allen Schritten der Datenschutzumsetzung